Geben Sie die Daten und Preise siehe

Hacienda San Jorge

La Palma

Aktivitäten auf La Palma

Was kann man auf der Insel unternehmen?

La Palma ist “ein Mikrokontinent” mit verschiedenen Mikroklimazonen. In wenig mehr als einer Stunde sind Sie nach einem Bad am Strand schon in den hohen Bergen.

Nur wenige Urlaubsziele bieten auf so kleinem Raum eine solch große Vielfalt an Landschaftsformen und Klimazonen. Auf La Palma können Sie das ganze Jahr über zahlreichen Freizeitaktivitäten unter freiem Himmel nachgehen.

Die Umgebung
Hacienda San Jorge

Eine zauberhafte Umgebung

Hacienda San Jorge

Neben der spektakulären Natur auf La Palma ist die Insel auch bekannt dafür, dass sich hier im 16. Jahrhundert die ersten Zuckerproduzenten und Weinbauern niederließen. Der bekannteste der Inselweine ist ohne Zweifel der Malvasia-Wein, der sogar von Shakespeare in seinen Werken zitiert wurde. Seit diesem Zeitpunkt wurde aus der Insel ein bedeutender Handelsstützpunkt. Das Holz aus den Inselbergen wurde in den Werften für den Bau der Segelschiffe verwendet, die dann Richtung Amerika aufbrachen.

Historische Größe

Hacienda San Jorge

Die Insel wurde im Lauf der Zeit wirtschaftlich so bedeutend, dass sich der Hafen von La Palma neben Antwerpen und Sevilla zum drittwichtigsten Hafen des Imperiums entwickelte. In der Hauptstadt La Palma hatte das Juzgado de Indias, das Oberste Gericht des spanischen Großreiches, seinen Sitz.

Während dieses goldenen Zeitalters war La Palma mit seiner großen wirtschaftlichen Bedeutung die wichtigste der Kanarischen Inseln. Aus dieser Zeit künden viele Kunstwerke, die vor allem religiöser Natur sind, und prachtvolle historische Gebäude in sehr gutem Zustand.